Was sind Mentastics®?

Dieses Wort ist entstanden aus „mental“ und „Gymnastik“ es sind einfache, mühelose Bewegungsabläufe. Dabei erforschen wir unseren Körper, indem wir uns bewegen und zu diesen Bewegungen Fragen stellen, wie z.B. “Was wäre noch leichter – noch freier – und noch leichter als das?”. Es findet ein Wechselspiel von Frage, Antwort des Körpers und Wahrnehmung statt, die eine innere Ruhe in uns bewirken.

In Mentastics-Gruppen, Mentastics für Einzelarbeit oder auch im Rahmen einer TRAGER-Sitzung wird so die Wahrnehmung erweitert und dem Körper Alternativen zu eingespielten Bewegungsmustern angeboten. Alternativen, die leicht im Alltag zu integrieren sind und auch auf unser Denken Wirkung zeigen.

Die Mentastics zielen auf Leichtigkeit und Natürlichkeit der Bewegung. Diese spielerischen Bewegungen können auch angestauten Stress lösen und das Gefühl der Entspannung und Lebendigkeit in uns wiedererwecken.

Gemeinsam mit Ihrer Trager®-Praktikerin setzen Sie im Stehen und Gehen den Prozeß der Bewegungserfahrung fort. Dabei werden Sie unterstützt, die wiedergewonnene Beweglichkeit nun ganz bewusst und wach zu integrieren.

Dies geschieht über einfache, mühelose Bewegungen. Mentastics können Sie jederzeit im Alltag anwenden. In Ihrer Sitzung finden Sie ganz individuell Ihre Mentastics.



"Sage es mir und ich vergesse es.   Zeige es mir und ich erinnere mich daran.

Lass es mich erleben und es wird ein Teil von mir!"

 

pdf_Mentastics_-_So_erfahren_Sie_die_urspr_ngliche_Leichtigkeit_in_Ihren_Bewegungen.pdf

 

Ulrike Wölfl

TRAGER® Praktikerin

Bucher Weg 16

82211 Herrsching-Breitbrunn

Tel. 08152 / 99 81 42  oder  0176 / 276 51 873